Auf Spurensuche beim Schuldorf…

…befanden sich die PfadfinderInnen unseres Stammes am Samstag morgen. Besser gesagt taten sie alles, um diese bestmöglich zu beseitigen. Und Spuren gab es einige. Zwischen der Haltestelle Jugenheim Ludwigstraße und dem Eingang des Schuldorfs fanden wir neben mehreren hundert Kippenstummeln auch Werbeschilder, einen Staudamm aus Müll im Bach und im selbigen – mal wieder – einen weggeworfenen Cityroller.

Der Umwelt und dem Schuldorf zugute, wie die Bilder zeigen.


Bilder

Lukas R

Stammesvorstand